Veranstaltungen

Tradition und Moderne, Feste in Schlössern aus dem Hochmittelalter und moderne Kunst der Neuzeit, Dorffest und Stadtfest mit bis zu 20.000 Besuchern – in Traunreut ist dies kein Widerspruch sondern Teil der Stadt. Egal ob Seniorennachmittage, Sportveranstaltung, Konzerte, Festivals, Märkte oder Traditionsveranstaltungen – viel Spaß bei unseren Feiern und Festlichkeiten in und um Traunreut.

Exotismus, Orientalismus und “Primitivismus” in der Kunst der Moderne (1800 – 1914)

Exotismus, Orientalismus und “Primitivismus” in der Kunst der Moderne (1800 – 1914)
Kursnummer: M1014
Herr: Dr. phil. Stefan Schmitt

Termin
30.11.2021-30.11.2021
19:00-20:30 Uhr

Kategorie
  • Bildung, Wissen und Gesellschaft
  • Kunst & Ausstellungen
  • Volkshochschule Traunreut
  • Vorträge, Literatur und Lesung


Eintrittpreis
Gebühr: 8,- Euro

Veranstal­tungs­ort
Volkshochschule Traunreut e. V.,
Marienstraße 20,
83301 Traunreut, Deutschland
VHS Raum 7

Kontakt
vhs Traunreut e. V.
Marienstr. 20
83301 Traunreut
Tel: 0049 8669 86480
Fax: 0049 8669 864828
Mail: info@vhs-traunreut.de

Veranstalter
vhs Traunreut e. V.
Herr Martin Schneider
Marienstr. 20
83301 Traunreut
Telefon: 08669 86480
E-Mail: Martin.Schneider@vhs-traunreut.de
https://www.vhs-traunreut.de

Beschreibung
In der Moderne wurde die Welt immer internationaler und die riesigen Kolonialreiche faszinierten die Menschen. Einer der Gründe ist das Fernweh der Romantik. In den Englischen Landschaftsgärten werden Pagoden errichtet (München) und immer mehr Künstler wie Delacroix gingen auf Fernreisen. Für den Orientalismus stehen unter anderem Werke von Ingres (Odalisken). In der Kunst des Symbolismus lebten diese Themen weiter. Paul Gauguin zog beseelt vom Geiste Rousseaus gleich nach Tahiti, weil auch er die Menschen dieser Kultur als näher am "Ursprung" lebend erkannte. Diese Sehnsucht der Moderne äußerte sich auch in den Werken des berühmtesten "naiven" Malers Henri Rousseau. In der Begeisterung für die "primitive" Kunst manifestierte sich u. a. die Zivilisationskritik um 1900. Hierfür stehen zahlreiche Werke des Expressionismus (Brücke-Maler, Blauer Reiter), die "Tunisreise" von Macke, Klee und Moillet sowie die Radikalität Picassos ab 1907 ("art nègre").

Wir bitten um Anmeldung!

Bitte beachten Sie: Sollte ein Präsenzbetrieb coronabedingt nicht möglich sein, kann die Veranstaltung online durchgeführt werden, sofern die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist!

Info
Die Verantwortung für sämtliche Rechte, inklusive Bildrechte, liegt beim Veranstalter.
Weiter übernimmt die Stadt Traunreut keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität externer Veranstaltungen.

Karte
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Exotismus, Orientalismus und “Primitivismus” in der Kunst der Moderne (1800 – 1914)

Volkshochschule Traunreut e. V.,
Marienstraße 20,
83301 Traunreut, Deutschland
VHS Raum 7