Informationen zum Coronavirus

AKTUELLES: Hier geht’s zur Registrierung zum Corona-Schnelltest-Zentrum http://traunreut.probatix.de/

Rückkehr zum eingeschränkten Regelbetrieb in Traunreuter Kindertagesstätten

19.02.2021

Regelungen ab 22.02.2021 werden im Elternbrief dargestellt:

Liebe Eltern,

unsere Kindertageseinrichtungen werden ab dem 22. Februar 2021 in den eingeschränkten Regelbetrieb zurückkehren, wenn der Inzidenzwert im Landkreis Traunstein unter 100 ist. Zum aktuellen Zeitpunkt gehen wir davon aus, dass unser Landkreis diese Inzidenz von unter 100 halten wird.

Die Betreuung erfolgt dabei in festen Gruppen (eingeschränkter Regelbetrieb). Es gelten klare Schutz- und Hygienevorgaben entsprechend dem Rahmenhygieneplan sowie ein ergänzendes Test- und Maskenkonzept.

Sollte jedoch der Inzidenzwert auf über 100 steigen, wechselt dieser einge-schränkte Regelbetrieb bereits am nächsten Tag in die Notbetreuung. Wir wissen natürlich, wie schwierig es ist, von einem Tag zum anderen, Sie als Eltern über die Rückkehr in die Notbetreuung zu informieren. Sie können sicher sein, dass kein Kind abgewiesen wird und wir die Voraussetzungen für die Notbetreuung großzügig und unbürokratisch auslegen werden. Die bisherigen Formalitäten für die Notbetreuung sind ab dem 22.02.2021 nicht mehr notwendig.

Selbstverständlich werden Sie in der Einrichtung über die aktuellen Neuigkeiten informiert. Zusätzlich bitten wir Sie, sich aber auch selbst über den aktuellen Inzidenzwert des Landkreises über die Homepage des Landratsamtes oder aber auch tagesaktuell beim Robert-Koch-Institut zu informieren um rechtzeitig reagieren und planen zu können.  

Für Ihre Mithilfe bedanken wir uns recht herzlich.

Mit freundlichen Grüßen,

Stadt Traunreut – Verwaltung Schulen und Kindertagesstätten

Hier steht der Elternbrief zum Download bereit.

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie im hier.