Europa

Grad Virovitica

Hausanschrift: Trg kralja Tomislava 6 HR- 43400 Virovitica
Postanschrift: Trg kralja Zvonimira 1 33000 Virovitica
Telefon: 0038-5-33 72 59 80
FAX:0038-5-33 72 25 22
WWW:http://www.virovitica.hr
E-Mail:grad@virovitica.hr
Gründung: 23.05.1998
Grad Virovitica
2018: 20 Jahre Städtepartnerschaft

Die Städtepartnerschaft Traunreut-Virovitica wurde am 23. Mai 1998 offiziell in Traunreut besiegelt. Am 15. August, Tag des “Heiligen Rochus” , wurden die Partnerschaftsurkunden in Virovitica unterschrieben. Vorausgegangen ist eine Schulpartnerschaft der Werner-von-Siemens-Hauptschule Traunreut mit der Schule “Osnova Skola Ivane Brlic Mazuranic” in Virovitica.

Regelmäßige Aktivitäten

Schüleraustausch der Hauptschule mit ihrer Partnerschule in Virovitica.
Sportaustausch (Fußball, Kegeln)
Teilnahme der Kroaten am Traunreuter Weihnachtsmarkt
Besuch einer Delegation aus Virovitica zum Traunreuter Stadtfest
Besuch einer Traunreuter Delegation zum Fest des Heiligen Rochus in Virovitica
Teilnahme der Stadt Traunreut an der Viroexpo (zweitgrößte Wirtschaftsmesse in Kroatien)

Partnerstädte

September 2018

RATHAUS-STENOGRAMM

Neuauflage der Stadtbroschüre

Anfang Oktober ist es soweit – die Neuauflage der Stadtbroschüre der Stadt Traunreut wird an die Bürgerinnen und Bürger verteilt werden und auch den regionalen Unternehmen zur Verfügung stehen. Auf insgesamt 50 Seiten gibt es Informationen zu den Themen Wirtschaft, Freizeit/Tourismus, Soziale Stadt, Bildung und vieles mehr. Die Broschüre wird auch auf der Homepage der Stadt unter www.traunreut.dezu finden sein.

Partnerschaftsfest

45 Jahr Städtepartnerschaft mit Nettuno, 30 Jahre mit Lucé und 20 Jahre mit Virovitica. Das alle zehn Jahre stattfindende Jubiläumfest findet im Kultur- und Veranstaltungszentrum k1 statt und beginnt um 16.00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Das im Anschluss stattfindende Abendprogramm beinhaltet u.a. kulturelle Beiträge der Partnerstädte. Informationen hierzu gibt es unter Mail traenkner.frauke@traunreut.de

Familienherbstfest und Verkaufsoffener Sonntag

Von 12. bis 14. Oktober ist es wieder soweit – das Traunreuter Herbstfest wird auf dem Rathausplatz Musik, traditionelle Küche sowie Spiel und Spaß bieten. Der eigentliche „Festtag” ist Samstag, der 13. Oktober. Ab 13.00 Uhr verteilen der Bürgermeister sowie Mitglieder des Stadtrates 650 halbe Hähnchen kostenfrei an die Bürgerinnen und Bürger. Das Wochenende klingt dann mit dem verkaufsoffenen Sonntag am 14. Oktober aus – von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr sind die Geschäfte Traunreuts geöffnet. Informationen zum Programm gibt es unter www.traunreut.com

Mühlenstraße Traunwalchen

Bedingt durch herabfallendes Geröll sowie unsichere Bäume wurde die Mühlenstraße in Traunwalchen zeitweise halbseitig gesperrt. Die Gefahrenstellen konnten beseitigt und die Verkehrssicherheit wieder hergestellt werden. Weitere Sicherungsmaßnahmen sind angedacht. Die Straße ist derzeit befahrbar und die Gewerbebetriebe sowie die Wohngebiete sind wieder uneingeschränkt anfahrbar.

Hallenbad Traunreut

Die Freibadsaison ist leider vorbei – die Hallenbadsaison steht vor der Tür. Das Traunreuter Hallenbad öffnet wieder am 4. Oktober. Die Öffnungszeiten sind wochentags von 16.00 Uhr bis 21.30 Uhr (außer Dienstag) und von 8.00 Uhr bis 21.30 Uhr am Wochenende. Weitere Informationen sind unter www.traunreut.de erhältlich.

Bau und Ausbau

Die Stadtwerke Traunreut haben in diesem Sommer im Bereich Wasser, Abwasser und Fernwärme enorme Aus- und Umbauten vorgenommen. Die Arbeiten in der Pechlerstraße sowie dem Sankt-Georgs-Platz sind mittlerweile abgeschlossen. Die Bereiche sind wieder frei zugänglich und befahrbar. Die Arbeiten an der Kampenwandstraße befinden sich ebenfalls in der letzten Fertigungsphase und werden in den nächsten Wochen fertig asphaltiert werden.



Oktober 2018

RATHAUS-STENOGRAMM

Senioren Fitnessgeräte

Fitness ist für uns alle wichtig! Diesem Grundprinzip haben der Seniorenbeirat sowie die Stadt Rechnung getragen. Seit kurzem gibt es drei Senioren Fitnessgeräte am Karl-Löppen-Weg und drei weitere an der Burghausener Straße. Viel Spaß beim Trainieren!

Verkehr

In der Pechler Au in Sankt Georgen sowie in der Salzburger Straße mussten in den letzten Wochen u.a. Wasserleitungen sowie Regenwasseranlagen von Seiten der Stadtwerke und der Stadt angepasst und ausgetauscht werden. Die Arbeiten werden alle bis Anfang November beendet. Die Straßen sind dann wieder uneingeschränkt befahrbar.

Rathausplatz

Aufgrund der Pflasterarbeiten können die Parkplätze an der westlichen Seite des Platzes während der gesamten Bauzeit bis Mitte November nicht benutzt werden. Der Bauernmarkt findet in dieser Zeit am Wochenmarkt-Platz in der Eichendorffstraße  statt.

Kindergärten

Die städtische Kinderkrippe „Zwergenland” feiert fünfjähriges Jubiläum und der städtische Kindergarten in der Johann-Hinrich-Wichern-Straße feiert seinen 25 jährigen Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch hierzu!

Bürgerenergiepreis Oberbayern

Privatpersonen; Vereine, Schulen, Kindergärten oder auch Initiativen können sich bis zum 15. Januar für den Bürgerenergiepreis Oberbayern bewerben. Der Preis ist mit insgesamt 10.000 € dotiert. Gewinnen kann jeder, der sich mit seinem Projekt oder seiner Idee aktiv für unsere Umwelt und den nachhaltigen Umgang mit Energie einsetzt. Mehr unter: www.bayernwerk.de/buergerenergiepreis.

Landtags- und Bezirkswahl 2018

Die Stadt Traunreut möchte sich bei insgesamt über 240 Wahlhelferinnen und Wahlhelfern in 30 Wahllokalen für die Übernahme der Aufgaben bei der Abgabe und dem Auszählen der Stimmen recht herzlich bedanken.


Dezember 2018

RATHAUS-STENOGRAMM

Bau und Ausbau der Verkehrswege

Der Ausbau der Salzburger Straße schreitet voran. Die Pflasterung der Gehsteige ist fertig und diese können wieder vollständig genutzt werden. Die Großbaustelle an der Fridtjof-Nansen-Straße befindet sich in der Endphase. Die vorläufige Freigabe für den Verkehr erfolgt je nach Wetterlage noch vor Weihnachten.

Lichtzeichenanlagen

Die Lichtzeichenanlagen (= Ampelsignalanlagen) im Stadtgebiet Traunreuts wurden im November neu geschaltet und abgestimmt. Ziel ist es, den Verkehr noch reibungsfreier fließen zu lassen, um unnötige Wartezeiten für die Verkehrsteilnehmer zu minimieren.

Rathausplatz – Weihnachtsmarkt

Die neue Pflasterung des Rathausplatzes konnte gerade noch rechtzeitig zum Weihnachtsmarkt fertiggestellt werden, so dass dieser nun an den ersten drei Adventswochenenden stattfinden kann. Mehr zum Markt unter www.traunreut.de . Weiter geht es dann mit der Neugestaltung des Platzes am 14.12. mit der Pflanzung einer Eiche zu Ehren von Joseph Beuys.

Traunreut – Top Gemeinde für Freizeit und Erholung

Die Immobilienplattform ImmoNetzwerk zeichnet Deutschlands Städte in insgesamt acht Kategorien hinsichtlich ihrer Lebensqualität aus. Traunreut wurde dabei im Bereich „Freizeit und Erholung” prämiert.

Pop-up Store in Traunreut

Zur Weihnachtszeit etwas Besonderes: der erste Pop-up Store Traunreuts eröffnete am 20. November in der Traunpassage. Hier gibt es regionale Produkte und neues der Firmen aus der Region.

Herzlichen Glückwunsch:

Die Stadt Traunreut gratuliert Herrn Ulrich Niedersteiner und seinem Unternehmen Baruli Kaffeerösterei aus Stein an der Traun zum Gewinn des Chiemgauer Panthers. Herzlichen Glückwunsch auch an die Schlossbrauerei Stein, deren „Steiner Export” beim European Beer Star 2018 mit Bronze prämiert wurde.


JANUAR / FEBRUAR 2019

RATHAUS-STENOGRAMM

Dank an alle Helfer

Ein herzlicher Dank gilt dem Engagement des Winterdienstes der Stadt Traunreut sowie allen Hilfsorganisationen für ihren Einsatz im Kampf gegen die Schneemassen. Ein herzliches Dankeschön auch an alle weiteren freiwilligen Helfer für ihre tatkräftige Unterstützung und den Zusammenhalt bei dieser schwierigen Wetterlage sowie auch den Bürgern für ihr Verständnis!

Unfallfrei durch den Winter

Um auch weiterhin witterungsbedingte Unfälle bestmöglich zu vermeiden, möchten wir alle Grundstückseigentümer auf ihre allgemeinen Räum- und Streupflichten bei Schnee und Glätte hinweisen und darum bitten, dass diese sorgfältig eingehalten werden.

Wichtige Termine

03.03.:1. Verkaufsoffener Sonntag in Traunreut mit Jahrmarkt, Trödelmarkt und Bandcontest. Infos unter www.traunreut.com
03.03.: Ab 14 Uhr Faschingszug der Traun-Narrischen mit Faschingstreiben am Rathausplatz Aufstellung ist um 12:30 Uhr bei der Bäckerei Kotter. Die Sonderregelungen für alle teilnehmenden Gruppen sind unter www.traunreut.de – Aktuelles zu finden.

Volksbegehren Bienensterben

Die Bürger der Stadt Traunreut haben noch bis zum 13.02.2019 die Möglichkeit, sich im Bürgeramt im Traunreuter Rathaus in die Unterschriftenlisten für das Volksbegehren “Rettet die Bienen” einzutragen.

Beginn innerstädtischer Straßenbaumaßnahmen:

Der voraussichtliche Beginn der Straßenneubauarbeiten des Walther-Hensel-Weges ist der 04.03.2019. Allerdings könnte sich der Baubeginn mit den ersten Kanalarbeiten witterungsbedingt noch verschieben.

Basis-Energieberatung der Verbraucherzentrale jetzt kostenlos!

Seit 1. Januar ist der Basis-Check vor Ort der Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern für Bürger nunmehr kostenlos. Der umfassende Energie-Check kostet nur 30 €. Die Beratung findet jeden ersten Donnerstag im Monat von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Rathaus der Stadt Traunreut statt. Terminvereinbarung bitte rechtzeitig unter Tel. 08669/857-217 oder -218 bzw.  Tel. 0800-809 802 400 (kostenfrei).

Weitere Informationen und Ansprechpartner unter www.traunreut.de

März 2019

RATHAUS-STENOGRAMM

Termine:

03.03.: 1. Verkaufsoffener Sonntag von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr mit Jahrmarkt in der Eichendorffstraße sowie Trödelmarkt an der Tachinger Straße im Gewerbegebiet Nord-Ost. Der Bandcontest im JUZ musste leider kurzfristig wegen Krankheit abgesagt werden.  Infos unter www.traunreut.com
03.03.: Faschingsumzug in Traunreut ab 14 Uhr.  Infos unter www.die-traun-narrischen.de
30.03.: Tag der offenen Tür von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr im städtischen Kindergarten in der Wichernstraße mit buntem Programm und Einlagen
19.03.: ab 18.00 Uhr im Kultur- und Veranstaltungszentrum k1: Eröffnung der Chiemgauer Medienwochen mit eine aktuellen Podiumsdiskussion zum Thema „Licht und Schatten – Gefahr durch digitale Bevormundung”. Infos unter www.chiemgauer-medienwochen.de

Schwimmbadsaison 2019:

Mit dem Rohbau des neu zu errichtenden Technikgebäudes I für die Badewassertechnik beginnt der erste Bauabschnitt Anfang März 2019. Der größte Teil der Arbeiten soll mit Beginn der Badesaison Anfang Mai 2019 abgeschlossen sein um die Badegäste so gering wie möglich zu beeinträchtigen. Natürlich sind alle Baumaßnahmen witterungsabhängig.

Volksbegehren „Rettet die Bienen”:

Mit 18,4 % Wahlbeteiligung in ganz Bayern stellt das Ergebnis des Volksbegehrens ein Rekordergebnis dar. Die 10% Hürde ist somit überschritten worden und der Weg für einen Volksentscheid für mehr Artenschutz in Bayern ist nun geebnet. Die Beteiligung  in der Traunreuter Bevölkerung betrug 10,03 % der stimmberechtigten Bürger.

Herzlichen Glückwunsch zum ISPO-Innovationspreis:

Wir gratulieren der Firma ASB Systembau Horst Babinsky GmbH aus Stein an der Traun zum „ISPO Gold Innovation Award” 2019″. Mit dem Glasboden „ASB Multisport” konnte die Fachjury in allen Punkten überzeugt werden.

Erdgasnetz – neues Geschäftsmodell:

Mit dem Ende des Konzessionsvertrages für das  Traunreuter Erdgasnetz ist eine Rekommunalisierung des Erdgasnetzes analog zum Stromnetz in Planung. Es soll eine neue  Netzgesellschaft gegründet werden und mit den Stadtwerken zu je 50 % die Konzession für das Erdgasnetz ab  01.10.2021  erhalten. Entscheidungsführend sollen allerdings die Stadtwerke mit dem ersten Bürgermeister der Stadt Traunreut sein. Mit der Zustimmung des Stadtrates zum Kauf des 50% Anteils wird der Kooperationsvertrag zeitnah unterschrieben.

Beginn innerstädtischer Straßenbaumaßnahmen:

Der Baubeginn mit Kanalarbeiten im  Walther-Hensel-Weg ist auf den 04.März geplant. Witterungsbedingt kann sich der Baubeginn allerdings noch nach hinten verschieben.

Weitere Informationen und Ansprechpartner unter www.traunreut.de.

April 2019

RATHAUS-STENOGRAMM

Herzlich willkommen!

Am 15.03.2019 hat die Firma Heppel GmbH den „Heppel Fashion Concept Store Traunreut” im ehemaligen Cityhaus in der Eichendorffstraße 1 eröffnet. Herzlich willkommen und viel Erfolg!

Termine

10.04.: Pflanzung einer Eiche und Setzen einer Basaltstele zu Ehren von Joseph Beuys in der Fridtjof-Nansen-Straße
14.04.: ab 14 Uhr Georgiritt: Traditioneller Wallfahrtsritt von Stein an der Traun nach St. Georgen; Informationen unter www.georgiverein-stein.de

Bürgerversammlung am 9 April im Kultur- und Veranstaltungszentrum k1

14.00 Uhr Bürgerversammlung für Kinder und Jugendliche
19.00 Uhr Bürgerversammlung für Erwachsen

Bereits um 14.00 Uhr stehen die Kinder und Jugendlichen im Mittelpunkt. Nach der Präsentation der Jahresbilanz durch den Bürgermeister haben alle die Möglichkeit, ihre Wünsche und Vorschläge zu präsentieren. Fragen an den Bürgermeister oder die Verwaltung dürfen natürlich immer gerne gestellt werden.

Ab 19.00 Uhr beginnt dann die Bürgerversammlung für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt. Fragen und Anträge können im Vorfeld bis spätestens Freitag, 5. April an die Stadtverwaltung per Mail unter stadt@traunreut.de eingereicht werden.

Erweiterung der City-Bus-Linie 9449

Auf Initiative der B/S/H/ Hausgeräte GmbH sowie mit Unterstützung des Fraunhofer IML läuft seit Freitag 1. März die Erweiterung der City-Bus-Linie 9449. In Zusammenarbeit mit der Stadt Traunreut und dem Regionalverkehr Oberbayern RVO wurde die Linie auf den Schichtbetrieb der B/S/H/ und Siteco abgestimmt. So gibt es nun drei weitere Fahrzeiten, die es den Beschäftigten der Firmen B/S/H/ und Siteco ermöglicht mit den Bus pünktlich zu Schichtbeginn in die Arbeit zu kommen. Großer Vorteil ist, dass auch der Anschluss an die Zugverbindung nach Traunstein gewährleistet ist. Natürlich sind die Linien für jeden Interessierten offen. Der Fahrplan ist unter www.rvo-bus.de ersichtlich.

Neue Feuerwehrfahrzeuge

Wir gratulieren der Freiwilligen Feuerwehr Traunreut zu zwei neuen Fahrzeugen. Die Stadt Traunreut investiert damit weiter in die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger der Stadt.

Städtische Baumaßnahmen im April

Wasserleitungs- und Kanalbau in der Martin-Luther-Straße: von Anfang April bis ca. Ende Juli
Baumaßnahmen für Fernwärme- Hausanschlüsse  in der Adalbert-Stifter- Straße und Carl-Köttgen- Straße: von Ende April bis ca. Mitte Juni.

Neue Sitzmöbel im Stadtkern

Pünktlich zum Start in den Frühling dürfen sich die Traunreuter Bürger über 5 neue, farbenfrohe Sitzgelegenheiten im Stadtzentrum freuen. In Form des Traunreuter Logos und den Stadtfarben gestaltet laden die Sitzmöbel in T-Form künftig zum Verweilen ein.

Weitere Informationen und Ansprechpartner unter www.traunreut.de.

Mai 2019

RATHAUS-STENOGRAMM

Termine:

5. Mai von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr: 2. Verkaufsoffener Sonntag mit Autoschau, Jahrmarkt und Flohmarkt. Alle Informationen sowie das Programm finden Sie unter www.traunreut.com

24. Mai ab 18.00 Uhr: 5. Traunreuter Kulturnacht; Alle Informationen sowie das Programm finden Sie unter www.traunreut.com

26. Mai: Europawahl – Bitte gehen Sie zur Wahl und geben Ihre Stimme ab – egal ob per Briefwahl oder am Wahltag direkt in Ihrem Wahllokal!

Bürgerbegehren – Bürgerentscheid

Die Zulässigkeit der drei Traunreuter Bürgerbegehren wurde vom Stadtrat festgestellt. Die nun anstehenden Bürgerentscheide zur Stadtbücherei und zur Wiedereinführung eines Volksfestes sollen nun am 7. Juli durchgeführt werden. Die Entscheidung zum Thema „Ausbau der Frühlinger-Spitz-Straße” sowie ein mögliches Ratsbegehren werden in der Stadtratssitzung im Mai behandelt.

Jubiläum Citybus

Die Stadt Traunreut darf sich über 15 Jahre Citybus freuen. Das Citybusangebot wird rege genutzt und wurde kürzlich sogar um drei weitere Fahrzeiten zu den Firmen B/S/H und Siteco erweitert.

Städtische Baumaßnahmen im Mai

Straßenvollsperrungen:

06.05. – 09.05.: Heiming
06.05. – 10.05.: Gewerbegebiet Südost 1 mit Georg-Simon-Ohm-Straße
29.04. – 14.05.: Siebenbürgener Straße

Wir hoffen auf Verständnis bei den Bürgern für evtl. aufkommende Unannehmlichkeiten.

Kindergarten Zuschuss

Eltern von Traunreuter Kindergartenkindern dürfen sich ab sofort über finanzielle Entlastung bei den Kindertagesstätten-Gebühren freuen. Die Beiträge werden pro Kind um 100 € monatlich gesenkt. Dies ist möglich über eine geplante Gesetzesänderung zum Beitragszuschuss der Bayrischen Staatsregierung und wird von der Stadt Traunreut vorerst als freiwillige Leistung ausbezahlt.

Heimsieg beim Puzzleday 2019

Bereits zum 8. Mal fand dieses Jahr der Puzzleday im k1 statt. Über den Sieg durfte sich heuer eine Traunreuter Mannschaft freuen. Spannend bis zuletzt sicherten sich die Damen vom GTEV Traunviertler Traunwalchen in einem Kopf an Kopf Rennen den ersten Platz. Das Preisgeld von 3.000 € wird für einen guten Zweck gespendet.

Weitere Informationen und Ansprechpartner unter www.traunreut.de.

Willkommen zur deutschen Version von WordPress. Dies ist der erste Beitrag. Du kannst ihn bearbeiten oder löschen. Und dann starte mit dem Schreiben!